Stephan Dönitz verabschiedet

2018 03 09 doenitzStephan Dönitz war über sieben Jahre stellv. Nationaler Koordinator bei PHTLS Deutschland und hat durch seine unermüdliche Arbeit das internationale Kursformat in Deutschland bereichert. Durch seine intensive Betreuung bei der Übersetzung hat er die deutschen Ausgaben des offiziellen Kursbuches „Präklinisches Traumamanagement“ maßgeblich geprägt.

Stephan Dönitz ist aus gesundheitlichen Gründen aus dem PHTLS Committee ausgeschieden, bleibt uns aber als Kurskoordinator für AMLS und PHTLS verbunden.
Der DBRD Vorsitzende Marco K. König hat sich am 09.03.2018 im Namen des DBRD-Vorstandes und der Mitglieder des PHTLS-Committees bei Stephan Dönitz persönlich bedankt und ihm alles Gute sowie vor allem Gesundheit gewünscht.

Sebastian Jürgen, langjähriger PHTLS-Kurskoordinator und -Instruktor übernimmt seine Stellung im PHTLS-Committe. Der DBRD-Vorstand und die Mitglieder des PHTLS-Committees danken ihm für die Bereitschaft und wünschen ihm ein glückliches Händchen.

Copyright © DBRD Deutscher Berufsverband Rettungsdienst e.V.