15.02.2014: Katalog für invasive und heilkundliche Maßnahmen durch Notfallsanitäter veröffentlicht

Seit heute, 15.02.2014 ist die erste Auflage des Maßnahmenkatalogs für Notfallsanitäter veröffentlicht. Hier werden invasive und heilkundliche Maßnahmen empfohlen, die im Rahmen der Notfallsanitäterausbildung erlernt werden sollen. Der Bundesverband der ÄLRD hat im Sommer 2013 zusammen mit dem DBRD den sogenannten Pyramidenprozess gestartet. Dieser wurde sukzessive mit allen am Rettungsdienst beteiligten Organisationen und Verbänden erörtert. Dieser Katalog wird in regelmäßigen Abständen aktualisiert und angepasst.

Im April wird der Bundesverband der ÄLRD gemeinsam mit dem DBRD und den medizinischen Fachgesellschaften SOP’s erarbeiten, die sich an die nationalen und internationalen Leitlinien und deren praktischen Umsetzung richten. Der DBRD vertritt die Auffassung, dass wir mit diesen zwei Prozessen entscheidende Weichen stellen für eine einheitliche Versorgung von Notfallpatienten durch Notfallsanitäter in Deutschland.

Das Anschreiben zur Veröffentlichung des Pyramidenprozesses können Sie hier als PDF (246 kb) herunterladen.

Die Anlage 1 "Bericht und Bewertung der Sitzungen" können Sie hier als PDF (383 kb) herunterladen.

Die Anlage 3 "Maßnahmenkatalog" können Sie hier als PDF (310 kb) herunterladen.

Die Anlage 4 "Medikamentenkatalog" können Sie hier als PDF (171 kb) herunterladen.

Die Anlage 5 "Besondere Hinweise der ÄLRD" können Sie hier als PDF (180 kb) herunterladen.