DBRD-shop   |    DBRD-Akademie   |    DGRN

Gemeinsam stark-
in einem starken Verband.

Ärztlicher Beirat


Der Ärztliche Beirat des DBRD setzt sich zusammen aus:

Dr. med. Sebastian Casu

ist Facharzt für Anästhesiologie mit den Zusatzbezeichnungen Klinische Akut- und Notfallmedizin, Intensivmedizin, Palliativmedizin sowie Notfallmedizin, machte seinen Masterabschluss in Health Business Administration (MHBA) und ist heute Chefarzt einer Zentralen Notaufnahme in Hamburg. Nach seiner Ausbildung zum Rettungsassistenten und Ausbildungsschritten als Arzt in der Inneren Medizin und Anästhesiologie konzentrierte er sich frühzeitig auf die Intensiv- und Notfallmedizin. In verschiedenen Rettungsdienstkreisen war er als Notarzt und weiterhin als Leitender Notarzt tätig und ergänzte seine Ausbildung u.a. durch die Weiterbildung zum Ärztlichen Leiter Rettungsdienst. Er engagierte sich als Ausbilder in verschiedenen zertifizierten Kurssystemen (AMLS, PHTLS, ATLS, ALS [ERC], ACLS [AHA]) und ist stv. Medizinischer Direktor des AMLS-Programms in Deutschland.

Hans-Martin Grusnick

ist Lehrrettungsassistent sowie Facharzt für Innere Medizin und Oberarzt in den Sana-Kliniken Lübeck GmbH, Medizinische Klinik II, Kardiologie und Angiologie, ebenfalls tätig als Notarzt und LNA, Instruktor und Kursdirektor für ERC ALS , Instruktor für PHTLS und AMLS sowie Medizinischer Direktor des AMLS-Programms in Deutschland. Für die Johanniter-Unfall-Hilfe ist Herr Grusnick als stellvertretener Landesarzt des Landesverbandes Nord sowie als ehrenamtliches Mitglied im Regionalvorstand Schleswig-Holstein Süd/Ost tätig.

Dr. med Uwe Schweigkofler

Priv. Doz. Dr. med. habil. Uwe Schweigkofler ist Facharzt für Chirurgie, Orthopädie & Unfallchirurgie und spezielle Unfallchirurgie mit der Zusatzbezeichnung Sportmedizin und Notfallmedizin. Er leitet die spezielle Unfallchirurgie und ist stellvertretender ärztlicher Direktor einer großen Unfallklinik. In seiner langjährigen dortigen Tätigkeit Oberarzt der Abteilung für Unfallchirurgie war er Leiter des Notarztstandortes baute das dortige ein Notfall & Rettungszentrum auf. Neben seiner Tätigkeit fliegt er aktiv auf dem am Krankenhaus stationierten Rettungshubschrauber und ist als Feuerwehrarzt der Berufsfeuerwehr sowie als LNA tätig. Engagiert in der Lehre und Forschung mit dem Schwerpunkt präklinische und klinische Polytraumaversorgung.

DBRD
Deutscher Berufsverband Rettungsdienst e.V.

Maria-Goeppert-Straße 3
23562 Lübeck

Telefon: +49 451-3 05 05 86-0
Telefax: +49 451-3 05 05 86-1

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmerkung: Um die Lesbarkeit der Informationen zu erleichtern, wird bei Personenbezeichnungen in der Regeldie männliche Form verwendet. Es sind jedoch jeweils Personen aller Geschlechter gemeint.

© 2006-2021 DBRD e.V.

all rights reserved.
Nachdruck, auch Auszugsweise, bedarf der Genehmigung durch den Verfasser.